WNBL auch in Herkenrath

Ein sicher nicht alltägliches Spiel findet am 19.11.2017 in Herkenrath statt. Das Team der RheinStars Ladies Hürth spielt in der Gruppe Nord/West der höchsten deutschen weiblichen Nachwuchsliga. Die Anforderungen des DBB an die mitwirkenden Vereine in der WNBL sind hoch. Die Spiele werden durch Hallensprecher begleitet und auf Video aufgenommen. Zudem ist die Auswertung der Leistungen durch ein detailliertes Scouting Pflicht.

Für die Saison 2017/2018 wurde wie in den Vorjahren ein Team mit viel Potenzial in der Altersgruppe U18 zusammengestellt. Die Mannschaft wird von den Coaches Daniel Henle (RheinStars Köln) und Marcin Hansen (Hürther BC) betreut. Seit Mai diesen Jahres trainiert das Duo mit den Mädchen. Das Saisonziel ist trotz des enttäuschenden Starts in die WNBL das Erreichen der Playoff-Runde.

Die Spielerinnen stammen aus Köln, Hürth, Bonn, Zülpich und Bergisch Gladbach. Die Trägervereine Hürther BC und RheinStars Köln bringen in dem Team die besten Spielerinnen aus der Region zusammen. Im Team sind mit Hannah Stier, Liv Gilles (derzeit leider verletzt) und Lisa Krämer auch drei Spielerinnen von den Bergischen Löwen.

In der laufenden Saison tragen die RheinStars Ladies auch ein Heimspiel in der Sporthalle am Schulzentrum Herkenrath aus. Am Sonntag, 19.11.2017 um 13:00 Uhr empfängt das Team die Junior Panthers aus Osnabrück. Bitte merken Sie/merkt Euch den Termin vor. Die Mädchen fiebern dem Heimspiel in Herkenrath bereits entgegen und freuen sich über Unterstützung durch die Zuschauer. Es wäre toll, wenn das Team auch in Herkenrath nach Kräften unterstützt