Sport-Unfall-Schadenmeldung

Was ist bei einem Unfall beim TVH zu tun?

Alle angemeldeten Mitglieder und Kursteilnehmer sind über die Sportversicherung der Sporthilfe NRW abgesichert. Sportler die zum ‚schnuppern‘ kommen und noch keine Mitglieder in unserem Verein sind, haben wir durch die ARAG-Nichtmitgliederversicherung abgesichert. Die Versicherung tritt grundsätzlich allerdings nur dann ein, wenn die eigene private oder gesetzliche Krankenkasse nicht oder nicht in vollem Umfang greift. Auch um eventuelle spätere Versorgungsansprüche zu sichern, sollte das Formular „Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden“ ausgefüllt werden.

Kurzinformation zur Sportversicherung der Sporthilfe NRW:

https://www.arag.de/medien/pdf/bedingungen/vereine-verbaende/kurzmerkblatt_nrw.pdf

Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden (auch Zahn- und Brillenschäden):

Die Meldung bitte herunterladen und ausgefüllt per Mail an anke.gierling@tvherkenrath09.de oder zeitnah persönlich oder per Post an unserer Geschäftsstelle:

Turnverein Herkenrath 09 e. V.
Geschäftsstelle
z. HD. Anke Gierling
Braunsberg 18
51429 Bergisch Gladbach
Tel. 02204-85568

Achtung!
Diese Zusatzversicherung ersetzt nicht ihre private oder gesetzliche Krankenkasse!
Eine verspätet ausgefüllte Unfallmeldung wird nicht akzeptiert.