Qigong Yangsheng

Qigong bedeutet: Übungen mit der Lebenskraft zur Pflege des Lebens.
Die langsamen und fließenden Bewegungen beruhigen die Gedanken und haben eine ganzheitliche – harmonisierenden und kräftigende – Wirkung auf Körper und Geist.
Die Übungen sind leicht zu erlernen und können in jedem Alter und bei unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten geübt werden.
Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong
Bei dieser Methode unterstützen Natur- und Tierbilder die Vorstellungskraft. Fließend miteinander verbundene Formen wirken harmonisierend und ausgleichend.
Die 8 Brokatübungen
Kraftvolle, kämpferische Formen werden mit innerer Entspannung verbunden. Die Übungen sind geeignet zur Stärkung der Konstitution und zum Spannungsabbau. Durch klare aufgerichtete Haltungen werden Stabilität und Zentrierung gefördert.

Qigong Yangsheng 1

Kursleitung: Andrea Dittrich
Teilnehmer: max. 15
Dauer: 12 x 1 Std.
Zeit: dienstags 09:00 – 10:00 Uhr
Kurstermin: Di. 03.09.2019 – 03.12.2019
Ort: Vereinsheim TVH, Braunsberg 18, 51429 Herkenrath
Kursgebühr: 75,-€ (Tus-Mitglieder 50,-€)

Qigong Yangsheng 2

Kursleitung: Andrea Dittrich
Teilnehmer: max. 15
Dauer: 12 x 1 Std.
Zeit: mittwochs 17:00 – 18:00 Uhr
Kurstermin: Mi. 04.09.2019 – 04.12.2019
Ort: Vereinsheim TVH, Braunsberg 18, 51429 Herkenrath
Kursgebühr: 75,-€ (Tus-Mitglieder 50,-€)

Anmeldung unter: kursprogramm@tvherkenrath09.de oder 02204/85568